Zur Einleitung zwei Abschnitte die für den Rest der Geschichte wichtig sind.

Die weibliche Hauptperson ist die Sekretärin unseres Betriebsleiters, der auch der Firmeninhaber ist. Eine ganz kurze Beschreibung zu Ihr.Positiv:Sie ist ca. 1,75m groß, schlank, hat einen sehr schönen Hintern

Weiterlesen

Neue Horizonte

Teil 6Eine leichte Ohrfeige macht mich wach.&#034Los aufstehen Schlampe es ist schon Mittag und wir haben noch ne Menge vor heute,&#034 höre ich und ich weiß gerade gar nicht wo ich bin.Völlig verschlafen schaue ich mich um. Ich liege in einem Doppelbett

Weiterlesen

Neue Horizonte

Teil 7Tanja verschließt die Wohnungstür dreht sich zu mir um und hakt mich unter.&#034Na komm, nicht so schüchtern, die Kerle werden dir hinterher schauen und die alten Weiber und Mauerblümchen ihren Kopf schütteln. Mehr wird nicht passieren, wir sind hier in Berlin

Weiterlesen

Vorbemerkung:

Des besseren Verständnisses wegen empfehle ich, zunächst den 1. Teil zu lesen, den ich hier nur sehr gerafft zusammenfasse:

Meine Mutter übergab mir das sehr stark homoerotische gespickte Tagebuch ihres Vaters, meines Opas, den ich leider nicht mehr kennenlernen durfte. Sie vermutet

Weiterlesen

Wenn ich von &#034meiner ersten Freundin&#034 rede, meine ich damit eigentlich meine zweite. Die allererste war eine kleine, liebe, verhuschte und schüchterne Maus, die weder emotional noch sexuell größere Spuren hinterlassen hat. Sie war der erste Schritt auf dem Weg von täglichem Handbetrieb

Weiterlesen

Es gibt eine Fotoserie in meinem Leben, die so wichtig und genial wie keine andere ist. Ich habe die Bilder vor fast 30 Jahren geknipst, und das sozusagen aus dem Handgelenk. Trotzdem sind es überaus gelungene Aufnahmen, die ich immer wieder gern hervor hole. Mittlerweile habe ich sie auch digitalisiert

Weiterlesen

Tja, leider ist diese Geschichte nur erfunden, allerdings hatte ich diese Nachbarin wirklich, und ihabe sie auch mehr als nur ein paar Mal beobachtet…und dabei gingen dann neben meinen Augen auch meine Gedanken auf Wanderschaft…was zu diesem Ergebnis führte…“

„Fräulein“ Müller ist meine

Weiterlesen

Diese Geschichte hat mein Mann sich für mich ausgedacht. Sie ist reine Fantasie, aber sie macht mich geil.

Für heute morgen war ich mit meiner Mutter zum Frühstück verabredet. Ein flüchtiger Blick auf die Uhr sagte mir, dass ich noch etwas im Bett bleiben konnte. Meine Gedanken schweiften etwas

Weiterlesen

Tolga spürt, wie sie warm ausläuft und die Wärme anfängt von seinen Hoden zu tropfen. Ein wenig läuft ihm auch am Oberschenkel entlang.Was es auch ist, diese Frau WILL ihn. Und er würde am liebsten auch in ihr explodieren…Ihre stöße werden heftiger, ihre Atmung dünner&#8230

Weiterlesen